Gruppenstunden

Einmal in der Woche treffen wir uns gemeinsam in unserem Stammesheim zur Gruppenstunde. Hier sind alle in ihre verschieden Stufen aufgeteilt, sodass wir altersgerechtes Programm anbieten können.

Die Wölflinge (7-11 Jahre) sind die kleinsten im Pfadfinderstamm, die Gruppenstunden finden so oft wie möglich draußen statt. Es wird gesungen, gebastelt, gekocht, gespielt und manchmal gibt es auch eine Schnitzeljagd. Es geht darum, seine Freunde zu treffen und gemeinsam Spaß zu haben.

Die Pfadfinder (11-16 Jahre) haben schon eine gewisse Vorbildfunktion für die “kleinen” manchmal dürfen sie Gruppenstunden für die Wölflinge planen und diese auch durchführen. In dieser Stufe ist es auch wichtig Pfadfindertechniken wie Zelte aufbauen, Feuer machen und Knoten zu erlernen. Genau wie bei den Wölflingen ist es hier aber auch wichtig Spaß zu haben und der kommt sicher nicht zu kurz, den auch die Pfadfinder spielen, kochen oder singen gemeinsam.

Die Ranger Rover ( ab 16 Jahren) sind die großen im Stamm, sie sind dafür verantwortlich Gruppenstunden zu planen und durchzuführen, Lager zu organisieren und den Stamm am Leben zu erhalten. Pfadfinden heißt von Jugend für Jugend. Gemeinsam Spaß zu haben und seine freie Zeit produktiv zu nutzen steht hier im Mittelpunkt.

Unsere Gruppenstunden finden jeden Mittwoch von 17.30-19.00 Uhr in der              Gestütstraße 6 (beim Jugendzentrum) in 84028 Landshut statt.

Hinterlasse eine Antwort